Lebendiger Adventskalender 2017

Viele kennen ihn als Besucher oder als Gastgeber: den Lebendigen Adventskalender. Seit einigen Jahren hat er in der Märchensiedlung Tradition. Auch in diesem Jahr wollen wir uns an möglichst vielen Adventsabenden im Dezember vor erleuchteten Fenstern treffen.

Das Prinzip ist ganz einfach: Jeder Gastgeber schmückt ein Fenster seiner Wohnung oder seines Hauses – wer möchte auch gerne das Carport oder den Gartenzaun – mit der Zahl des Tages, an dem er Gastgeber ist, wie bei einem Adventskalendertürchen und möglichst gut von der Straße aus sichtbar. An diesen Abenden im Advent treffen sich dann Nachbarn, Kinder und Neugierige, (also jeder, der Lust hat) um 18.30 Uhr für eine halbe Stunde draußen beim jeweiligen Gastgeber. Es gibt eine Geschichte, Lieder, Punsch oder Kekse. Man spürt, dass Adventszeit „mehr“ ist. Das Beisammensein bringt fremde Menschen zusammen und schafft Beziehungen; der vorweihnachtliche Stress verliert an Bedeutung. Das 24. Fenster wird in der Pauluskirche geschmückt – zum gemeinsamen Heiligabend-Gottesdienst.

Eingeladen zu den Abenden im Dezember sind alle, besonders auch alle neu Zugezogenen. Wer Lust hat, am Lebendigen Adventskalender als Gastgeber mitzumachen oder sich einfach nur informieren möchte, melde sich bei Familie Kellerhof, Sterntalerweg 8, Tel.: 33465, E-Mail: kellerhof@alice.de

Die einzelnen Termine finden Sie hier.

Lebendiger Adventskalender 2015

LebAdventNoch genießen wir den Herbst im Garten, am Anger und im Wald und am Weihnachtsgebäck bei Aldi und Edeka schauen wir gezielt vorbei. Aber die ersten kalten Nächte liefern uns schon einen Vorgeschmack auf die kommende Winterzeit.

Seit es die Märchensiedlung gibt, findet hier auch in jedem Dezember der „Lebendige Adventskalender“ statt. Vielleicht haben Sie schon mehrmals einen solchen Adventsabend bei den Nachbarn besucht oder waren selbst schon Gastgeber. Vielleicht ist Ihnen dieses „Event“ aber auch neu. Deshalb möchten wir es Ihnen noch einmal kurz vorstellen:

  • Der Lebendige Adventskalender findet statt zwischen dem 1. Dezember und dem 23. Dezember.
  • An möglichst vielen Abenden treffen sich alle, die Zeit und Lust haben, von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr vor einem anderen geschmückten Fenster in der Märchensiedlung.
  • Es gibt ein Liederheft der St. Paulus-Kirchengemeinde mit schönen alten und neueren Weihnachtsliedern. Aus diesem Heft singen wir drei oder vier Lieder.
  • Wir lauschen einer Geschichte (machmal auch einem Gedicht) zur Adventszeit.
  • Glühwein, Kinderpunsch und ein paar Kekse wärmen uns von innen …
  • … und machen uns Lust auf einen Klönschnack mit den Nachbarn.

Wir freuen uns jetzt schon auf viele Begegnungen im Advent!

Termine-leb-Advent

Herzliche Grüße

Familie Kellerhof, Familie Trespenberg und Familie Müller/Eckhoff

Lebendiger Adventskalender

AdventskalenderEine Adventszeit ohne die Lieder, Geschichten, Gedichte, Punsch und Gespräche können und wollen wir uns nicht mehr vorstellen. Wir wollen wieder mindestens an den Freitagen, Samstagen und Sonntagen zwischen dem 1. und dem 22. Dezember 2014 (und natürlich den Abend vor Heiligabend) den Adventskalender in der und um die Märchensiedlung lebendig werden lassen.

Gastgeber können sich bis zum 26. Oktober bei Familie Kellerhof melden, telefonisch unter Tel.-Nr. 33465 oder elektronisch unter kellerhof@alice.de.

Marco Kellerhof

Lebendiger Adventskalender

AdventskalenderDie Termine und Orte des Lebendigen Adventskalenders finden Sie auf der Seite Termine.

Leider sind noch neun Termine unbesetzt. Jeder, der möchte, kann sich aber noch melden. Es wäre doch schön, wenn wir den einen oder anderen Termin auch noch besetzen könnten. Evtl. Terminneuerungen oder -änderungen werden ebenfalls unter Termine bekannt gegeben.

Die Koordination der Termine übernimmt die Familie Kellerhof. Sie ist unter der Tel.-Nr. 33465 oder per eMail an kellerhof@alice.de erreichbar.

 

Lebendiger Adventskalender

AdventskalenderEine Adventszeit ohne die Lieder, Geschichten, Gedichte, Pünsche und Gespräche können und wollen wir uns nicht mehr vorstellen. Wenn Schnee liegt, fängt die Adventsstimmung schon mit dem Knirschen unter den Stiefeln auf dem Hinweg an!

Wir wollen wieder mindestens an den Freitagen, Samstagen und Sonntagen zwischen dem 1. und 22. Dezember 2013 den Adventskalender in der und um die Märchensiedlung lebendig werden lassen. Und zusätzlich natürlich den Abend vor Heiligabend (23.12.). Gastgeber können sich bis zum 26. Oktober bei Familie Kellerhof melden, telefonisch unter Tel. 33465 oder elektronisch unter kellerhof@alice.de.

Herzliche Grüße
Marco Kellerhof