Flüchtlinge An Boerns Soll

Foto: Fotokettwig.de

Foto: Fotokettwig.de

Derzeit ist völlig ungewiss, ob und wann weitere Flüchtlinge in die Unterkunft An Boerns Soll einziehen, da sich die Anzahl der ankommenden Flüchtenden gegenüber den Prognosen vom Jahresanfang 2016 deutlich reduziert hat und daher noch ausreichend andere freie Unterkünfte existieren.

Nach der Informationsveranstaltung des Landkreises im April 2015 hat sich eine Gruppe von Engagierten gefunden, die die Flüchtenden herzlich willkommen heißen und konkrete Hilfe anbieten will. Diese Gruppe besteht mittlerweile aus über 50 Personen und traf sich seit Mai 2015 monatlich in der Förderschule An Boerns Soll. Aufgrund der geschilderten Ungewissheit hinsichtlich der Belegung der Unterkunft An Boerns Soll finden unserer Treffen derzeit nicht statt. Sobald eine Änderung der Situation absehbar ist, werden wir alle uns bekannten Interessierten informieren und zu einem nächsten Treffen einladen. Wenn wir Sie dann auch informieren sollen, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail an willkommen@märchensiedlung.de.

Protokolle der letzten Gruppentreffen:

Schreibe einen Kommentar