Lebendiger Adventskalender 2017

Viele kennen ihn als Besucher oder als Gastgeber: den Lebendigen Adventskalender. Seit einigen Jahren hat er in der Märchensiedlung Tradition. Auch in diesem Jahr wollen wir uns an möglichst vielen Adventsabenden im Dezember vor erleuchteten Fenstern treffen.

Das Prinzip ist ganz einfach: Jeder Gastgeber schmückt ein Fenster seiner Wohnung oder seines Hauses – wer möchte auch gerne das Carport oder den Gartenzaun – mit der Zahl des Tages, an dem er Gastgeber ist, wie bei einem Adventskalendertürchen und möglichst gut von der Straße aus sichtbar. An diesen Abenden im Advent treffen sich dann Nachbarn, Kinder und Neugierige, (also jeder, der Lust hat) um 18.30 Uhr für eine halbe Stunde draußen beim jeweiligen Gastgeber. Es gibt eine Geschichte, Lieder, Punsch oder Kekse. Man spürt, dass Adventszeit „mehr“ ist. Das Beisammensein bringt fremde Menschen zusammen und schafft Beziehungen; der vorweihnachtliche Stress verliert an Bedeutung. Das 24. Fenster wird in der Pauluskirche geschmückt – zum gemeinsamen Heiligabend-Gottesdienst.

Eingeladen zu den Abenden im Dezember sind alle, besonders auch alle neu Zugezogenen. Wer Lust hat, am Lebendigen Adventskalender als Gastgeber mitzumachen oder sich einfach nur informieren möchte, melde sich bei Familie Kellerhof, Sterntalerweg 8, Tel.: 33465, E-Mail: kellerhof@alice.de

NDR Sommertour 2015

NDR SommertourNDR 1 Niedersachsen und Hallo Niedersachsen präsentieren am 29.08.2015 von 18 bis 24 Uhr die Abschlussveranstaltung der diesjährigen NDR Sommertour in Buchholz auf dem Peets Hoff.

Präsentiert wird eine Neue Deutsche Welle Show mit Markus & Band, Frl. Menke, Geier Sturzflug und Hubert Kah sowie The Smashing Piccadillys und Sweety Glitter & the Sweethearts. Die Moderation erfolgt durch Kerstin Werner und Arne-Torgen Voigts.

Zuvor hat Buchholz jedoch noch eine Stadtwette gegen den NDR zu gewinnen. Die Aufgabe wird am Montagmorgen, 24.08., um 07:40 Uhr in der Sendung „Hellwach“ bei NDR 1 Niedersachsen bekannt gegeben und muss bis Samstag, 29.08., um 19:30 Uhr gelöst werden. Das NDR Fernsehen und NDR 1 Niedersachsen werden berichten. Weitere Infos: hier! 

STADTRADELN 2015

Logo Stadtradeln kompaktVom 27.06. bis zum 17.07.2015 findet in Buchholz auf Initiative der Buchholzer Liste erstmalig das sog. STADTRADELN statt. STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis für ein gutes Klima und zur Förderung des Radverkehrs.

Ziel ist es, in diesem Zeitraum als Einzelperson, Team und gesamte Stadt möglichst viel Rad zu fahren und möglichst häufig auf das Auto zu verzichten. So kann jeder einen Beitrag für ein gutes Klima, zur Radverkehrsförderung in Buchholz und für seine eigene Gesundheit leisten. Am Ende locken für jeden Teilnehmer interessante Preise.

Mitmachen kann jeder, der in Buchholz wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder einem Verein angehört.

Infos und Anmeldung zum STADTRADELN unter www.stadtradeln.de.

Lauftreff „Eumel Königsgrund“

Der "Eumel am Königsgrund"Liebe laufbegeisterte Märchensiedler,

seit zwei Jahren steht der „Eumel“ nördlich der Kindergärten am Königsgrund und lädt zum Laufen ein. In der Märchensiedlung gibt es einige (viel mehr, als man vermutet), die regelmäßig zum Joggen oder Walken aufbrechen, meistens allein. Das finde ich schade, weil das gemeinsame Laufen doch auch viel Spaß macht. Nach einem ersten gescheiterten Versuch, einen wöchentlichen Lauftreff ins Leben zu rufen, möchte ich nun einen zweiten Versuch starten, sich zumindest sporadisch zum gemeinsamen Laufen zu verabreden. Dazu habe ich einen eMail-Verteiler eingerichtet, über den alle Laufbegeisterte in Kontakt kommen und bleiben können. So zum Beispiel, wenn jemand für eine geplante Laufrunde eine Laufpartnerin/einen Laufpartner sucht. Einfach eine eMail an den Verteiler schicken. So können zum Beispiel gemeinsame Trainings für den Buchholzer Stadtlauf oder Fahrgemeinschaften zu Volksläufen in der Umgebung organisiert werden. Lasst es uns versuchen und abwarten, was daraus erwächst. Vielleicht ja am Ende doch noch ein regelmäßiger Lauftreff. Wer in den Lauf-Verteiler aufgenommen werden möchte, schicke mir bitte eine eMail an peter.eckhoff@märchensiedlung.de. Auch über weitere Anregungen wäre ich dankbar. Vielen Dank!

Sportliche Grüße
Peter Eckhoff

Nachtrag vom 26.04.2015:
Aufgrund des geringen Interesses habe ich sowohl den „Eumel“ abgebaut, als auch den eMail-Newsletter eingestellt. Ich bitte um Verständnis.

Silvesterlauf

Am Dienstag, dem 31.12.2013, wollen einige Laufbegeisterte zum Jahresausklang einen gemütlichen Lauf über 12 km absolvieren. Das Tempo (max. 5:30 Minuten pro km) soll moderat bleiben, da kein Wettkampf geplant ist. Der Spaß am gemeinsamen Laufen steht im Vordergrund.Der "Eumel am Königsgrund"

Alle, die Lust haben, sind herzlich eingeladen, mitzulaufen.

Start: 8:30 Uhr

Treffpunkt: „Eumel“ am Buenser Weg (Feldweg gegenüber der nördlichen Einfahrt in die Märchenstraße, zwischen Kindergarten Buki und Regenrückhaltebecken)

Kleiner Nachtrag zur „Woche des Glücks“

Konzertchor BuchholzDie Adventszeit ist eine Zeit der Geschichten und deshalb möchte auch ich eine erzählen, die ganz persönlich mit mir zu tun hat.

Vor nunmehr über 9 Jahren sind meine Familie und ich nach Buchholz in die Märchensiedlung gezogen. Wir kannten damals kaum jemanden und haben wie alle Neu-Buchholzer nach neuen Kontakten und interessanten Aufgaben gesucht.
Schon im Monat unseres Einzugs bin ich durch einen Flyer des Konzertchores Buchholz auf eine öffentliche Probe aufmerksam geworden, die meine „Eintrittskarte“ wurde. Seit 2004 bin ich nun dabei und habe nie auch nur daran gezweifelt, hier richtig zu sein. Weiterlesen

Sportabzeichen-Familientag

Am Samstag, dem 20.07.2013, findet von 15 bis 17 Uhr auf dem Sportplatz des Schulzentrums I (An Boerns Soll) der Ferientermin der Sportabzeichen-Aktion des Blau-Weiss Buchholz e.V. statt.

Deutsches Sportabzeichen (Erwachsene)Es können die Leichtathletikprüfungen fürs Laufen, Springen, Werfen und Stoßen trainiert und abgelegt werden. Wer einen Dreikampf absolviert, kann zudem das DLV-Mehrkampfabzeichen (Leichtathletik) erlangen.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Ein Spaß für die ganze Familie.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.blau-weiss-buchholz.de.

Zukunftskonzept „Buchholz 2030“

Logo ISEKIn Buchholz hat gerade der Prozess zur Erarbeitung eines integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) begonnen. Grundlage ist eine sogenannte SWOT-Analyse. Dabei werden Stärken und Schwächen sowie Chancen und Risiken herausgearbeitet und potenzielle Handlungsfelder für ein Zukunftskonzept „Buchholz 2030“ identifiziert sowie priorisiert.

Themenbereiche:

Themenbereich 1: Stadtentwicklung, Wohnen und Mobilität
Themenbereich 2: Grün und Freiräume, Sport und Freizeit
Themenbereich 3: Soziales, Bildung und Kultur
Themenbereich 4: Wirtschaft, Einzelhandel und Tourismus

  • Soll Buchholz wachsen?
  • Was macht Buchholz einzigartig?
  • Was soll verbessert werden?
  • Was macht Wohnen in Buchholz attraktiv?
  • Kultur in Buchholz: was brauchen wir zukünftig (noch)?
  • u.v.m.

Solche und ähnliche Fragen werden unter Beachtung der übergeordneten Themen wie Klimaschutz, demografischer Wandel, Chancengleichheit usw. in einem Diskussions- und Arbeitsprozess betrachtet und erörtert. In diesen Prozess kann sich jede Bürgerin und jeder Bürger einbringen, z. B. durch Beteiligung am Online-Dialog über die Webseite www.buchholz-zukunft-gestalten.de. Bis zum Oktober 2013 kann dort jeder seine Ideen einbringen oder die Anregungen anderer Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommentieren. Darüber hinaus finden Sie dort auch alle wesentlichen Informationen zum ISEK.

Vom 01.07.2013 bis zum 17.08.2013 findet eine Online-Umfrage zum Thema „Sport in Buchholz“ statt. Die Umfrage soll das Sportverhalten der Bürgerinnen und Bürger sowie die Zufriedenheit mit dem Sportangebot in Buchholz ermitteln. Weitere Details und den Online-Fragebogen finden Sie auf der Webseite www.buchholz-zukunft-gestalten.de

Weitere Beteiligungsverfahren sind in Vorbereitung.

Bitte beteiligen Sie sich aktiv und kreativ mit Ihren Ideen, Anregungen und Meinungen, um die Lebens-, Wohn- und Aufenthaltsqualität in Buchholz und speziell in unserer Märchensiedlung für Bewohner und Gäste zu sichern und zu steigern.

Vielen Dank!